Krankenfahten
Jordan Taxifahrten

Liebliches Loiretal

 

Reiseverlauf:

1.Tag: nix.gif (49 Byte) Der kleine Landstrich Lothringen ist ein Fleckchen Erde mit einer aufregenden Vergangenheit. Sowohl seine geografische Beschaffenheit als auch sein vielseitiges kulturelles Erbe lassen dies erkennen. Hier ist Tradition noch von Bedeutung: besonders im Kunsthandwerk werden techniken und gestaltung seit Generationen weitergegeben und auch in der einheimischen  Küche findet sich noch viel Althergebrachtes. Die malerische Altstadt der hauptstadt Metz mit ihren engen Gassen, alten Häusern und dem schönen Rathaus lädt zum Verweilen ein.
nix.gif (49 Byte)
2.Tag: Die überaus reiche Kulturlandschaft des Loiretals zieht jedes Jahr zu Recht unzählige Besucher in ihren Bann. Dazu gehören natürlich die weltberühmten Schlösser und deren französische Gärten. Doch auch die herrliche Landschaft und die geschichtsträchtigen Städte sind immer einen Besuch wert. Auf der Fahrt werden Sie einen Stopp im Ort Sully-sur-Loire machen, bestaunen Sie das aufwendig renovierte Wasserschloss mit seinen vier runden Ecktürmen. Fahrt ins Hotel.
3. Tag: Bei der heutigen Ganztagesführung lernenSie zunächst Ihren Aufenthaltsort Tours näher kennen. Die lebhafte Stadt lädt mit ihren hübschen Fachwerkhäusern aus dem 15. Jh. und der Kathedrale Saint-Gatien ein. Die Kathedrale beeindruckt allein durch ihr Äußeres und auch durch die wunderschönen Glasmalereien im Inneren. Anschließend erwartet Sie heute ein wahrhaft königliches Programm, denn Sie besuchen heute einige der berühmten Loire-Schlösser, zum Beispieldas romantische Renaissance-Schloss Chenonceau, welches sich quer über den Fluss Cher spannt. Mit dem märchenhaften Wasserschloss sind schon immer die Schicksale und geschichten von weiblichen Herrscherinnen und Bewohnerinnen verbunden. Eine üppige Allee führt zu einem symmetrischen Garten neben dem Schloss und Gustave Flaubert ließ der Anblick aus dem garten auf das Schloss einmal sagen "es schwebe auf Luft und Wasser". Weiter geht es zum atemberaubenden Schloss Chambord (Außenbesichtigung), welches auf einer Freifläche in einem 5500 Hektar großen Waldgebiet liegt, von einer 32 km langen Mauer umgeben wird und allein durch seinen Anblick verzaubert. Das Schloss wartet mit allerlei Prunk auf: 400 Räume, 365 Schornsteine, 84 Treppen, eine begehbare Dachterasse, unzählige kleine Pavillions und Plätzesowie viele weitere Besonderheiten. das klssische Schloss lässt einige architektonische Eigenarten erkennen, so ist beispielsweisedas gesamte Gebäudevon einem Grabensystem umgeben. Am Nachmittag werden Sie zu einer prickelnden Sektprobe oder Weinprobe erwartet. Im Anschluss fahren Sie durch das Loiretal zurück in Ihr Hotel.
nix.gif (49 Byte)
4. Tag: Ihren Tag beginnen Sie heute mit einem Ausflug zur Abtei Fontevraud, einem der größten erhaltenen KlosterkomplexeFrankreichs. In der Abteikirche befinden sich die Grabmäler der Familie Plantagenet, darunter auch das von Richard Löwenherz. Eindrucksvoll ist die Küche des Klosterkomplexes - die einzige, die von vergleichbaren Bauten erhalten blieb. Weiter geht es nach Saumur. Die Stadt ist besonders durch  die Championzucht bekannt, und auch in Saumur hat sich der Adel ein Schloss gebaut. Wie auf einem Sockel thront es über dem Loiretal. Weiter westlich von Saumur lirgt das bizarre unterirdische Dorf Rochemenier. Insgesamt 20 Räume wurden im ausgehölten Fels angelegt, darunter zwei Bauernhöfe mit Wohnungen und eine unterirdische Kapelle. Das Abendessen nehmen Sie heute in einem Felsenkeller in Montlouis in der Nähe von Tours ein.
nix.gif (49 Byte)
5. Tag: Mit einem Stopp in Orleans treten Sie die erste Etappe ihrer Rückreise an. Besuchen Sie den Dom und bestaunen die Glasfenster, die das Leben der Jungfrau von Orleans darstellen. Sie übernachten im Raum Metz
6. Tag: Die Reise ins liebliche Loiretal geht heute zu Ende. Die herrlichen Eindrücke und Ereignisse werden Sie jedoch immer in Erinnerung behalten.
nix.gif (49 Byte)
Termin:    07. 06. - 12. 06. 2022
nix.gif (49 Byte)
Preis pro Pers. im DZ:    738,-
nix.gif (49 Byte)
Unsere Leistungen:
Fahrt im modernen Reisebus

4 x Übernachtung mit Halbpension
1 x Übernachtung mit Frühstück
1 x Ganztagesführung Tours, Chenonceau und Chambord
1 x Eintritt Schloss und Gärten Chenonceau
1 x Kellerbesichtigung inkl. Weinprobe
1 x Ganztagesführung Fontevraud, Saumur und Rochemenier
1 x Eintritt Abtei Fontevraud
1 x 3-Gang-Abendessen inkl. 1/4l Wein im Felsenkelleran der Loire
Ortstaxe

Zuschläge:
Einzelzimmer 170,-€

nichtaufgeführte Eintritte

zurück zur Reiseangebots Übersicht

Firmenangebote
Kurzreisen
Tagesfahrten mit Jordan Reisen Tagesfahrten mit Jordan Reisen Tagesfahrten mit Jordan Reisen Tagesfahrten mit Jordan Reisen Tagesfahrten mit Jordan Reisen

irland2.jpg (4075 Byte)

Schweden10.jpg (4251 Byte)

Tagesfahrten mit Jordan Reisen Tagesfahrten mit Jordan Reisen

Irland

Südschweden

Tagesfahrten mit Jordan Reisen Tagesfahrten mit Jordan Reisen

Schottland.jpg (3255 Byte)

Italien10.jpg (3766 Byte)

Tagesfahrten mit Jordan Reisen Tagesfahrten mit Jordan Reisen

Schottland

Italien

Tagesfahrten mit Jordan Reisen Tagesfahrten mit Jordan Reisen
Tagesfahrten mit Jordan Reisen
Tagesfahrten mit Jordan Reisen
Tagesfahrten mit Jordan Reisen